KinAni

Was ist Osteopathie

In der Osteopathie wird der Körper als Einheit angesehen. Ziel der Osteopathie ist es, Funktionsstörungen vom Gesamtorganismus zu erkennen und durch sanfte, manuelle Techniken zu beseitigen. Es werden gezielte Reize gesetzt, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der Körper bekommt die Möglichkeit sein Gleichgewicht wiederzufinden und Dysfunktionen auszugleichen.

Indikationen

- Lahmheiten

- Andauernde Steifheit

- Stellungs- und Biegungsprobleme

- Anhaltende Taktfehlern

- Energielosigkeit

- Verhaltensauffälligkeiten

- Nach Unfällen / Verletzungen / Operationen

- Rückenprobleme

- Atemprobleme

- Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden

- Zur Prävention von Bewegungseinschränkungen